Verwertung leicht erholt

Lüneburg, 07.09.2020

Die Verwertung von Rohmilch ist leicht gestiegen. So sind für Norddeutschland in der KW 36 Verwertungen von 34,75 Cent für Magermilch und Indusriesahne, für Magermilchkonzentrat und Industriesahne sogar 35,78 Cent möglich.

Bei dieser Marktbewertung der Nord Meg muss allerdings noch berücksichtigt werden, dass die Erfassungskosten, nach ife 1,4 Cent / kg im Durchschnitt, und die Kosten für den Milchdurchlauf in der Molkerei nicht enthalten sind und somit noch von den Verwertungskalkulationen abgezogen werden müssen.

Auch die Internet- Auktion der Neuseeländer hat negative Preise, minus 1%, ergeben. Eigentlich müssten bei sinkenden Produktionsmengen von Milch die Preise und damit die Verwertung nach oben gehen,

Müssten eigentlich ????

.